Statistik
Beamshots: 425 # Besucher: 645862
Berichte: 472 Heute online: 77
Videos: 687    Jetzt online: 4
Fragen: 375


#153 Maxpedition Jumbo

07.06.09

Dank der vielen Taschen und Befestigungsmöglichkeiten bestens zum Geocaching geeignet. Es ist auch eine Alternative zu einem kleinen Rucksack. Das lang ersehnte JUMBO Versipak erfüllt die vielfältigen Rufe nach (a) einem größeren Fatboy mit noch mehr Fächern und Schlaufen, und (b) nach einem verdecktem Tragesystem das auf ein Schultergurt-Tragesystem aufbaut. Ein atmungsaktives Shoulder Pad mit Anti-Rutsch Auflagen ist mittels Klettschlaufen am Tragesystem befestigt. 1. Das Hauptfach des JUMBO ist über 38% größer als das des Fatboy`s, verfügt über drei Reißverschlusstaschen, zwei Steckfächer und eine Tasche mit Kordelzug, in die eine 1L-Trinkflasche oder ein Funkgerät passt. Das JUMBO hat an vier Stellen Schlaufen zur Befestigung weiterer Taschen mit TacTie Attachment Straps. Am Schultergurt befindet sich der bereits vom Fatboy bekannte Karabinerhaken zum Befestigen von Handschuhen. Der Deckel des Hauptfaches wird von einem 2" Fastexverschluss zugehalten. 2. Im rückwärtigen Reißverschlussfach sind große Velcro- (Klett) Flächen aufgebracht, an denen Hook & Loop-Zubehör wie z.B. das Universal Modular-Holster angebracht werden kann. Mit diesem Holster können Kurzwaffen mit schneller Zugriffsmöglichkeit verdeckt getragen werden.

Direktlink zum selected-lights.de Shop: zum Produkt